‘DSDS’: Diese neun Kandidaten singen in der ersten Live-Show

‘DSDS’: Diese neun Kandidaten singen in der ersten Live-Show

03/21/2021

Am vergangenen Samstagabend kämpften die “DSDS”-Kandidaten um den Einzug in die Live-Shows der 18. Staffel der RTL-Castingshow. Wer darf nach dem Auslandsrecall auf Mykonos im Halbfinale in Duisburg singen?

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Neun Talente haben es geschafft: Michelle Patz (26) aus Dietzhölztal, Pia-Sophie Remmel (20) aus Remscheid, Daniele Puccia (19) aus Wuppertal, Kevin Jenewein (27) aus Sulzbach, Jan Böckmann (29) aus Garthe, Starian Dwayne McCoy (19) aus Uhingen, Karl Jeroban (30) aus Düren, Daniel “Ludi” Ludwig (24) aus Köln und Jan-Marten Block (25) aus Süderlügum.

Abschied von Dieter Bohlen

Moderiert werden die Live-Shows von Oliver Geissen (51). Am kommenden Samstag, 27. März, 20:15 Uhr (auch via TVNow) geht es mit dem “DSDS”-Halbfinale im Gebläsehallenkomplex im Landschaftspark Duisburg los, am 3. April wird die Staffel mit dem großen Finale am selben Ort enden. Die letzte Show wird eine besondere werden: Nach fast 20 Jahren gibt Dieter Bohlen (67) seinen Posten in der “DSDS”-Jury ab. Ab der kommenden 19. “DSDS”-Staffel, die ab Januar 2022 ausgestrahlt wird, übergebe der ehemalige Modern-Talking-Sänger (“Brother Louie”) das Jury-Zepter “an starke Nachfolger, die rechtzeitig zur kommenden Staffel bekanntgegeben werden”, hieß es am 11. März in einer RTL-Mitteilung.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel