Expertin rechnet nach: Silberwert dieses Erbstücks entpuppt sich als Sensation

Expertin rechnet nach: Silberwert dieses Erbstücks entpuppt sich als Sensation

05/21/2021

"Das Ding finde ich eine Sensation." Moderator Horst Lichter ist begeistert über die "Schatzkiste" von Horst Eremit. Der Architekt aus Essen kommt mit dem Familiensilber zu "Bares für Rares", einem 150-teiligen Besteck. "Das stammt von meinen Großeltern", sagt der 66-Jährige über den Holzkasten mit dem wertvollen Inhalt. In der ZDF-Trödelshow hofft Eremit, zumindest den Materialwert des Silbers zu erhalten. Doch was das Besteck tatsächlich wert ist, überrascht selbst ihn.

"Das Set ist kaum benutzt worden. Es ist makellos und selbst die Vergoldung ist noch da", sagt "Bares für Rares"-Expertin Heide Rezepa-Zabel. Das Besteck sei für zwölf Personen ausgelegt und beinhalte alle Teile für ein umfangreiches Menü. "Es ist alles gestempelt", erklärt die Expertin. Es handele sich um 800er Silber von der Firma Franz Barner aus Düsseldorf. Der Kasten sei aus Eiche gefertigt. "Es sieht alles hervorragend aus."

“Bares für Rares”-Expertin legt das Silber auf die Waage

3000 Euro hätte Besitzer Eremit gerne für das Besteck. "Also mindestens den Silberpreis." Heide Rezepa-Zabel rechnet nach. "Wir haben hier alleine ein Feinsilbergewicht von fünf Kilogramm." Das Silber sei somit 3583 Euro wert. Für den guten Zustand veranschlagt die Expertin einen Schätzpreis bis zu 4500 Euro. Eine stolze Summe. Doch sind die Händler bereit, diesen Preis zu zahlen?

Bei Elisabeth Nüdling und Fabian Kahl löst das Besteck sofort Begeisterung aus. Der Thüringer startet mit einem Gebot von 3500 Euro. Doch Besitzer Eremit erweist sich als harter Verhandler. Selbst beim Gebot von 4000 Euro gibt er nicht nach. "4500 Euro sind meine Schmerzgrenze", sagt er. Da Kahl offenbar schon einen potenziellen Käufer im Hinterkopf hat, schlägt er einen Kompromiss vor. Beide einigen sich auf 4250 Euro. "Eine Menge Geld für eine Menge Silber."

Besitzer Eremit ist zufrieden mit seinem Verkauf. Er hat fast den Expertisenpreis erreicht. "Es ist super gelaufen."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel