Gewusst? Das war „Hawaii Five-0“-Jorge Garcias Durchbruch-Rolle

Gewusst? Das war „Hawaii Five-0“-Jorge Garcias Durchbruch-Rolle

01/14/2021

Jorge Garcia ist ein amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rollen in „Lost“ und „Hawaii Five-0“ bekannt ist. Dabei hat er schon einige Zeit vorher TV-Auftritte gehabt.

Jorge Garcia (47) wurde erstmals mit seinem Charakter „Hector Lopez“ in der Sitcom „Becker“ von 2003 bis 2004 bekannt. Eine seiner längerfristigen Rollen war in der Serie „Lost“, wo er für 108 Episoden den Charakter „Hugo ‚Hurley’ Reyes“ spielte.

Jorge Garcias erste Filmrolle

Jorge Garcias allererste Rolle war in dem Film „Raven’s Ridge“ (1997) mit William Kendall, Dawn Howard und Phillip Connery in den Hauptrollen. Garcia spielte die Rolle des „Monty“.

In dem Film geht es um ein paar zwielichtige Ganoven, die von einem Raubüberfall abhauen und ihr Geld im Wald verstecken, als ein Förster sie findet und töten will. Der Film wird als Action/Drama eingestuft und erhielt auf IMDb eine Bewertung von 5/10.

Diese Rollen spielte Jorge Garcia

Jorge Garcia hatte viele weitere Rollen in Filmen und Serien wie „Tomorrow by Midnight“ (1999), „Blendende Weihnachten“ (2006), „Die Trauzeugen AG“ (2015), „Ridiculous 6“ (2015), „Alcatraz“ (2012), und „Once Upon a Time – Es war einmal“ (2012 bis 2013).

Die Nachricht, dass Jorge Garcia die Crime-Serie „Hawaii Five-0“ in der zehnten Staffel verlässt, kam Ende 2019. Der Schauspieler widmete sich anschließend neuen Projekten. Zuletzt sahen wir Jorge in „The Wrong Missy“ und „Nobody Knows I’m Here“, die beide im Jahr 2020 veröffentlicht wurden.

Wir sind sehr gespannt, was Jorge Garcia als Nächstes vorhat und können es kaum erwarten, ihn bald wieder auf dem Bildschirm zu sehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel