Heidi Klum unterläuft peinliche Panne bei Instagram

Heidi Klum unterläuft peinliche Panne bei Instagram

05/20/2021

Hoppla! Heidi Klum hat aus Versehen einen Beitrag veröffentlicht, der eigentlich noch gar nicht bei Instagram hätte gesehen werden dürfte. Darin verrät das Model die diesjährigen “Germany’s next Topmodel”-Finalistinnen.

In einem Instagram-Beitrag, der t-online vorliegt, hat sie die Namen der Finalistinnen genannt. Kurz darauf war der Post nicht mehr zu sehen. Heidi Klum hatte ihn kurzerhand wieder gelöscht. 

Heidi Klum postet versehentlich Namen der Finalistinnen

Achtung, Spoiler-Warnung: Im Folgenden werden wir wiedergeben, was die 47-Jährige für kurze Zeit über ihren Social-Media Kanal verbreitet hat. Diese Informationen enthalten die Namen der vier diesjährigen GNTM-Finalistinnen.

Neben einem Foto des Elimination-Walks der Halbfinal-Folge hatte Klum kommentiert: “Wow, was für eine Reise! 16 Wochen sind vorbei und endlich stehen meine Finalistinnen fest: Alex, Dascha, Romina und Soulin – Ich freue mich auf das große Finale mit euch!” Dahinter setzte sie zwei Herzen und den Hashtag #GNTM2021. 

  • Nach GNTM-Folge : Herbe Kritik für Modedesignerin für Aktion im TV
  • Häme für Bild von Starfotograf : Peinliche Foto-Panne bei GNTM
  • “Der sieht aber lecker aus” : Männermodels bringen Heidi Klum ins Schwitzen

Die Show wird erst heute Abend zur Primetime bei ProSieben ausgestrahlt. Die TV-Zuschauer hätten also frühestens um 22.30 Uhr die vier Frauennamen erfahren, die dieses Jahr im Finale um den Titel kämpfen, denn dann endet die Castingshow. Doch nun ist bereits mehr als vier Stunden vorher klar: Entweder Alex, Dascha, Romina oder Soulin werden künftig den Titel “Germany’s next Topmodel” tragen dürfen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel