Ist "Alles was zählt"-Marian bald kein Single-Mann mehr?

Ist "Alles was zählt"-Marian bald kein Single-Mann mehr?

01/07/2021

Gibt es bald ein Happy End für Marian Öztürk? Seit knapp 14 Jahren sind Sam Eisenstein (48) und seine Rolle aus der beliebten Vorabendserie Alles was zählt nicht mehr wegzudenken. In den letzten Monaten hatte es der liebenswerte Kneipenbesitzer nicht leicht: So wurde er unter anderem von seiner Ehefrau Lena (Birte Glang, 40) sitzen gelassen. Seine Freunde haben sich nun in den Kopf gesetzt, ihren Kumpel zu verkuppeln. Doch was denkt Sam: Hat Marian Chancen auf dem Singlemarkt?

Im Promiflash-Interview gibt sich der Schauspieler optimistisch und prophezeit seiner Figur gute Aussichten in Sachen Liebe. “Die Chancen sind wie im wahren Leben – großartig! Wir können also gespannt sein”, weckt er das Interesse seiner Fans auf die kommenden Folgen. Er habe übrigens keine Probleme gehabt, nach längerer Zeit wieder einen Junggesellen zu spielen. Es sei so “einfach und simpel wie das Zitat von Robert De Niro (77) – ‘Ich könnte auch ein Schnitzel spielen'”, scherzt der Serienstar, ohne dabei “anmaßend” klingen zu wollen.

Privat hat Sam sein großes Glück schon gefunden. Er und seine Frau Mareike Eisenstein sind seit stolzen 20 Jahren zusammen. Im letzten Jahr feierten sie sogar ihren 10. Hochzeitstag! Was ist ihr Liebesgeheimnis? “Wir wissen beide genau, was wir aneinander haben und wo wir gemeinsam herkommen”, verrät der gebürtige Bergisch Gladbacher. Beide würden keine großartigen Tapetenwechsel brauchen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel