Kim Kardashian heuert bei "Paw Patrol" an!

Kim Kardashian heuert bei "Paw Patrol" an!

10/16/2020

Kim Kardashian macht überraschend einen Ausflug in die Kinowelt: In “Paw Patrol” wird sie eine Synchronrolle übernehmen. Ihre Kinder sind vom neuen Job der Mutter begeistert.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Unternehmerin, Influencerin, Jura-Studentin und jetzt auch noch Synchronsprecherin: Kim Kardashian kann sich über eine neue Aufgabe freuen. Wie das US-Branchenblatt “Variety” berichtet, wird die 39-Jährige eine Rolle als Sprecherin in dem neuen Animations-Film “Paw Patrol” einnehmen.

Kim Kardashian: “Bin eine coole Mutter”

Auf Twitter bestätigte Kardashian den Bericht und teilte gleichzeitig den Link zu dem Artikel. Dazu schrieb sie: “Ich bin jetzt offiziell eine coole Mutter für meine Kinder”. Welche Rolle die vierfache Mutter genau einnehmen wird, ist bislang unklar. Mit Rapper Kanye West hat sie die Kinder North, Saint, Chicago und Psalm.

Erfolgreiche Serie als Vorlage

Der Film basiert auf der gleichnamigen Nickelodeon-Serie aus Kanada, die 2013 Premiere feierte. Sie handelt von einem Jungen namens Ryder, der ein Team von Such- und Rettungshunden leitet und gemeinsam mit ihnen auf Missionen geht, um die Küstengemeinde Adventure Bay (Abenteuerbucht) zu schützen.

Die Hunde Chase, Marshall, Rubble, Zuma, Rocky und Skye verfügen über Rucksäcke und Gefährte mit Spezialausrüstung. Die Serie wird in rund 160 Ländern und in 30 Sprachen gezeigt. Derzeit läuft die siebte Staffel bei Nickelodeon.

Starttermin für “Paw Patrol”

Im Film werden Ryder und die Welpen nach Adventure City gerufen, um Bürgermeister Humdinger davon abzuhalten, die geschäftige Metropole in einen Zustand des Chaos zu verwandeln. Regie führt Callan “Cal” Brunker, der unter anderem für “Nix wie weg – vom Planeten Erde” (2013) oder “Operation Nussknacker 2 – Voll auf die Nüsse” (2017) verantwortlich ist.

Neben Kardashian wurden bereits unter anderem Jimmy Kimmel, Tyler Perry, Randall Park und Dax Shepard bestätigt. Der “Paw Patrol”-Film soll irgendwann im August 2021 in die Kinos kommen.

Abschied vom Reality-TV

Anfang September dieses Jahres hatte Kim Kardashian einen besonderen Abschied vom TV verkündet: Die Reality-Show “Keeping Up With the Kardashians” (2007-2021) machte den Kardashian-Jenner-Clan weltberühmt, nach 14 Jahren wird die Serie nun eingestellt.

Demnach wird die letzte Staffel Anfang des kommenden Jahres ausgestrahlt. “Schweren Herzens haben wir als Familie die schwierige Entscheidung getroffen, uns von ‘Keeping Up with the Kardashians’ zu verabschieden”, ließ Kim Kardashian die Bombe in einem langen Instagram-Post platzen. © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Keeping Up With the Kardashians" endet: Der Hollywood-Clan damals und heute

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel