Let's Dance 2020: Loiza Lamers an der deutsch-niederländischen Grenze angehalten

Let's Dance 2020: Loiza Lamers an der deutsch-niederländischen Grenze angehalten

04/17/2020

Loiza Lamers gerät in Grenzkontrolle

Da ist Model Loiza Lamers (25) mit Sicherheit kurz das Herz in die Hose gerutscht: An der deutsch-niederländischen Grenze wird das Model angehalten. Grenzkontrolle! Wie diese Erfahrung für die “Let’s Dance”-Kandidatin endet, erzählt sie im Video.

„Ich bin das gewohnt in den Niederlanden, aber nicht in Deutschland“

Seitdem Loiza bei “Let’s Dance” an der Seite von Andrzej Cibis tanzt, wird sie immer häufiger auf der Straße erkannt. Zuletzt hat sie sogar ein Kassierer darauf angesprochen, erzählt sie im Interview mit RTL. Normal ist das für das Model aber nicht. “Ich bin das gewohnt in den Niederlanden, aber nicht in Deutschland. Das ist cool”, lässt sie uns begeistert wissen.

Zurzeit bleibt Loiza erstmal Deutschland und konzentriert sich nach der Osterpause wieder sehr auf das Training mit Tanzpartner Andrzej Cibis. Obwohl sie wegen Corona weit weg ist von ihrer Familie, ist sie nicht allein: Loiza, Andrzej und seine Frau kochen zusammen und verbringen viel Zeit zu dritt. Auch das Show-Umfeld tut der 25-Jährigen gut: “‘Let’s Dance’ ist wie eine Familie.”

Und mit dieser Familie geht sie am Freitag zu Show 7 wieder an den Start – diesmal mit einem Paso Doble zu “Rythm Is A Dancer” um 20:15 Uhr bei RTL.

„Let’s Dance“ auf TVNOW anschauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft “Let’s Dance” auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst?Alle Shows können Sie auf TVNOW nachholen.

Im Anschluss an “Let’s Dance” läuft am Freitag, den 17.04., übrigens “Exclusiv Spezial” mit Frauke Ludowig.

Wie “Let’s Dance” 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.

Die "Let's Dance"-Highlights im Video!


Loiza Lamers

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel