"Masked Singer"-Finale 2020: Corona hätte ihn beinahe gestoppt: Faultier Tom Beck gewinnt!

"Masked Singer"-Finale 2020: Corona hätte ihn beinahe gestoppt: Faultier Tom Beck gewinnt!

04/29/2020

Voller Spannung fieberten die TV-Zuschauer dem “The Masked Singer”-Finale 2020 entgegen. Gewonnen hat am Ende Tom Beck als Faultier. Wuschel, Faultier, Drache und Hase: Alle Enthüllungen zum Nachlesen gibt es hier.

Es war der Tag der Wahrheit bei “The Masked Singer” 2020: Beim großen Finale der ProSieben-Rate-Show mussten die verbliebenen Kandidaten Wuschel, Faultier, Drache und Hase ihre Masken fallen lassen. Nach einer Rekord-Sendezeit von über drei Stunden wurden schließlich alle Masken gelüftet. Wir verraten, welcher Promi in welchem Kostüm steckte.

“The Masked Singer”-Finale 2020: Wer hat gewonnen? Faultier

Gewonnen hat den Sänger-Wettstreit “The Masked Singer” 2020 am Ende Schauspieler und Sänger Tom Beck im Faultier-Kostüm. Damit gewann wie bereits im letzten Jahr, als Max Mutzke als Astronaut den Sieg holte, ein erfahrener Sänger. Zudem erklärte der Schauspieler nach der Enthüllung, dass seine Teilnahme am Finale kurz auf der Kippe stand, da er einer der beiden Corona-Infizierten war und lange flach lag.

“The Masked Singer” 2020: Hase Sonja Zietlow muss als erstes die Maske lüften

Als erstes musste beim großen “The Masked Singer”-Finale der Hase seine Maske lüften. Nachdem alle vier verbliebenen Kandidaten einen ersten Song präsentiert hatten, durften die Zuschauer abstimmen, wer ihr Favorit ist. Der Hase hatte die wenigsten Stimmen und wurde als erstes demaskiert. Im Hasenkostüm steckte Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow.

Damit hatten wohl die wenigsten gerechnet. “Krass. Ich hätte es nicht gedacht. Respekt @ProSieben. #TheMaskedSinger” und “No way!!! Das hätte ich NIEMALS, nicht eine Sekunde, geglaubt! Krass. Egal wie viele es vermutet hatten, ich dachte ihr spinnt alle. Geil! #TheMaskedSinger”, war auf Twitter zu lesen.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

“The Masked Singer” 2020: Gregor Meyle steckte im Drachen-Kostüm

Als zweites musste der Drache seine Maske lüften. Er schaffte es nicht ins Finale und musste sich dem Wuschel und dem Faultier geschlagen geben. Im Kostüm steckte, wie von zahlreichen TV-Zuschauern im Vorfeld vermutet, Musiker Gregor Meyle. Was nicht einmal das Rate-Team wusste: Meyle war der andere Kandidat, der aus dem “The Masked Singer”-Team am Coronavirus erkrankt war und dadurch die Show zum Stillstand brachte.

Enttäuschung beim Faultier: Tom Beck statt Stefan Raab bei “The Masked Singer” 2020

“Fauli Faultier oder Wuschel?”, lautete also nach mehr als drei Stunden Sendezeit die große Frage beim “The Masked Singer”-Finale 2020. Am Ende machte Tom Beck im Faultier-Kostüm das Rennen. Viele Zuschauer hatten auf Stefan Raab gehofft, wurden aber letzten Endes leider enttäuscht. Im Wuschel-Kostüm hingegen steckte Sänger Mike Singer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel