Nach Unfall: Große Sorge um "Fürstenhof"-Neuling Benni

Nach Unfall: Große Sorge um "Fürstenhof"-Neuling Benni

05/31/2021

“Sturm der Liebe”: Daten und Fakten

  • "Sturm der Liebe" ist eine deutsche Liebes-Telenovela im "Ersten" 
  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr
  • Am 26. September 2005 wurde "Sturm der Liebe" das erste Mal ausgestrahlt
  • Bislang gibt es 17 Staffeln
  • "Sturm der Liebe" entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel "Fürstenhof" ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

“Sturm der Liebe” 2021: Alle News im Überblick

31. Mai 2021

Nach Unfall: Große Sorge um “Fürstenhof”-Neuling Benni

Dunkle Wolken scheinen am Serienhimmel von "Sturm der Liebe" aufzuziehen: Vorschaubilder zeigen Neuzugang Benni (Florian Burgkart, 21) in voller Mountainbike-Montur auf dem Waldboden liegend. Der Sohn von Cornelia "Lia" Holle (Deborah Müller, 39) ist während einer rasanten Rad-Tour durchs Gelände offenbar so schwer gestürzt, dass er nicht mehr ansprechbar ist. Glücklicherweise trägt der Verunglückte einen Helm, Arm- und Knieschützer sowie Kurzfingerhandschuhe – möglicherweise verhindert das nach dem Sturz im Wald Schlimmeres.

Rührend kümmert sich Mama Lia um ihr Kind, beugt sich über Benni und versucht, ihm zu helfen. Gerade erst hatten sich die zwei etwas angenähert: Denn Bennis Besuch am Fürstenhof ist nicht grundlos. Nachdem er sich mit seinem Vater überworfen hat und Geld für seine Reise nach Neuseeland braucht, tauchte er in Bichlheim auf. Seine Beziehung zu Mutter Lia ist sehr angespannt – doch in der Not kann Benni auf sie zählen.

Verwendete Quellen: ard.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel