Peinlicher "Take Me Out"-Zufall: Sie kannten ihn von Tinder

Peinlicher "Take Me Out"-Zufall: Sie kannten ihn von Tinder

09/13/2020

Dieser Kandidat schoss sich mit seiner amourösen Vorgeschichte ins Aus! Am vergangenen Samstag verhalf der deutsche Komiker Ralf Schmitz (45) erneut einigen liebeshungrigen Singles zu ihrem Glück: Die achte Staffel der beliebten Kuppelshow Take Me Out feierte ihren Auftakt im TV. Doch die neue Folge startete direkt mit einem unangenehmen Zufall: Ein paar Frauen buzzerten den sportlichen Dimitri raus – denn sie kannten den Single – von einem Dating-Portal!

“Ich glaube, das ist nicht das erste Mal, dass wir uns sehen”, erklärte die Kandidatin Amanda ihre Buzzer-Entscheidung und betonte: “Wir kennen uns zwar nicht persönlich, aber ich habe dich schon ein paar Mal auf Tinder gesehen.” Wie es der Zufall wollte, blieb Amanda mit ihrer Berichterstattung nicht lange alleine: Auch Jessica erinnerte sich an einen Online-Flirt mit dem Kölner. “Ich kenne den jungen Mann auch schon. Ich habe schon einmal mit ihm geschrieben”, schloss sie sich an und ermutigte damit offenbar eine weitere Kandidatin. “Ich traue mich nicht, das jetzt zu sagen”, zögerte die Teilnehmerin Selina zunächst und rückte dann doch mit der Sprache heraus: “Wir haben auch schon geschrieben.”

Doch Dimitris Aktivitäten auf Dating-Portalen stieß nicht nur seinen einstigen Chat-Partnerinnen sauer auf – auch etliche weitere Single-Frauen störten sich daran: “Ich suche die wahre Liebe. Wenn ich die ganzen Tinder-Geschichten hier höre, da habe ich Bedenken”, erklärte Klaudia. Als Dimitri zum Schluss seine Nebentätigkeit als Türsteher vorstellte, entschieden sich auch die restlichen Frauen gegen den Single: Er musste die Kuppelshow schließlich ohne Date verlassen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel