Sie spielen das legendäre Kaiserpaar

Sie spielen das legendäre Kaiserpaar

03/24/2021

Newcomerin Dominique Devenport und Schauspielstar Jannik Schümann, 29, werden zum legendären Kaiserpaar Elisabeth und Franz Joseph I. von Österreich-Ungarn. Sie übernehmen die beiden Hauptrollen in der TVNow-Eventserie "Sisi", die "die Liebesgeschichte von zwei jungen Menschen zwischen persönlichem Verlangen und politischen Zwängen, zwischen Macht und Verletzlichkeit" erzählen soll. Das kündigte der Streamingdienst am Mittwoch (24. März 2021) an.

“Eine junge Frau mit großen Träumen und starken Gefühlen”

"Wenn ich an Sisi denke, sehe ich vor meinem inneren Auge keine Person, sondern eine Statue, erhöht und von Mythen umrankt", beschreibt Dominique Devenport ihre Vorstellung der Kaiserin. "Ich freue mich über die Möglichkeit, ihr mein Gesicht und meine Stimme geben zu dürfen und sie als Mensch zu zeigen: eine junge Frau mit großen Träumen und starken Gefühlen, für ihre eigenen Werte kämpfend."

Jannik Schümann findet vor allem "die Vielschichtigkeit der Figur" spannend und heraufordernd. "Nach außen hin scheint der Kaiser ein skrupelloser Monarch zu sein, der jedoch eigentlich nur in einem Käfig gefangen ist, dem er zu entkommen versucht. Seine Emotionen wurden ein Leben lang durch militärische Erziehung unterdrückt, und werden erst jetzt durch Sisi an seiner Seite entdeckt."

Drehstart ist schon im April 2021 unter der Regie von Sven Bohse. Die Ausstrahlung ist für Ende 2021 auf TVNow geplant.




Rückblick zum Geburtstag Unvergessliche Looks von Romy Schneider

Auch Netflix arbeitet an einer “Sisi”-Serie

"Sisi" ist jedoch nicht das einzige Projekt, das aktuell über die Kaiserin in Arbeit ist. Auch Netflix nimmt sich mit der Serie "The Empress" der Liebesgeschichte von Sisi und Kaiser Franz Joseph an. Hier übernehmen Devrim Lingnau und Philip Froissant die Hauptrollen. Drehstart für die sechs Episoden unter der Regie von Katrin Gebbe, 37, und Florian Cossen, 41, soll ebenfalls im Frühjahr 2021 ein. Die Ausstrahlung über den Streamingdienst ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Unvergessen ist bis heute die beliebte "Sissi"-Filmtrilogie aus den 1950er-Jahren. Darin verkörperte die erst 17-jährige Romy Schneider, †43, die Kaiserin und wurde an der Seite von Karlheinz Böhm, †86, zum Star.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel