So emotional wird sein TV-Abschied

So emotional wird sein TV-Abschied

01/10/2023

Der "König von Mallorca" sagt auf Wiedersehen: Mit der TV-Show "Der große Schlagerabschied" (14.1., das Erste, 20:15 Uhr) liefert Moderator Florian Silbereisen (41) eine große Abschiedsshow für Jürgen Drews (77): Der Schlagerstar steht dabei ein letztes Mal selbst auf der Bühne, um seine Hits zu singen.

Wie Bilder von der Show bereits zeigen, wird Drews, gekleidet in einem hellen, funkelnden Anzug mit Fliege, dabei unter anderem unterstützt von Ehefrau Ramona (49) und Tochter Joelina (27). Das Vater-Tochter-Duo tritt auch für ein Duett gemeinsam vor das Publikum. Der 77-Jährige ist auf den Aufnahmen nicht nur in Feierlaune zu sehen. Auf einem Bild scheint er sich eine Träne aus dem Auge zu wischen.

Die Show wurde am 22. Oktober in Leipzig aufgezeichnet. Darin zu sehen sein werden zahlreiche Stars wie Maite Kelly (43), Roland Kaiser (70), Ben Zucker (39), Ross Antony (48), Mickie Krause (52), Thomas Anders (59), David Hasselhoff (70), Andy Borg (62), Beatrice Egli (34) oder Andreas Gabalier (38).

Abschied hatte Drews bei Silbereisen angekündigt

Von der Tour-Bühne hatte sich Jürgen Drews bereits Anfang Oktober verabschiedet. Der Schlagerstar trat zum letzten Mal mit Band im österreichischen Ellmau am Wilden Kaiser live auf. Der 77-Jährige hatte sein Karriereende wenige Wochen zuvor bei Florian Silbereisen verkündet.

Drews, der seinen Durchbruch 1976 mit dem Song "Ein Bett im Kornfeld" feierte, erklärte den TV-Zuschauern im Juli 2022 seinen Abschied. "Da ich in einem Alter bin, in dem andere schon lange Rentner sind, habe ich auch mir gesagt: Irgendwann ist mal gut", sagte der Sänger in der Show "Die große Schlagerstrandparty 2022 – Es geht wieder los!" (Das Erste) von Silbereisen. Die Entscheidung habe er gemeinsam mit seiner Frau Ramona getroffen. Der Sänger hatte zuvor öffentlich gemacht, an Polyneuropathie, einer Nervenkrankheit, die die Bewegungsfähigkeit einschränkt, zu leiden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel