"Stück Scheiße": Diese Sommerhaus-Szene wurden nicht gezeigt

"Stück Scheiße": Diese Sommerhaus-Szene wurden nicht gezeigt

10/07/2020

Wurden diese harten Beleidigungen beim Sommerhaus der Stars-Schnitt unter den Tisch gekehrt? In der Reality-TV-Show schmissen die Kandidaten in den vergangenen Wochen mit Schimpfwörtern förmlich um sich: Evanthia Benetatou (28) wurde von ihren Mitstreitern sogar als “Ratte” und “F*tze” beleidigt. Doch kam es in der Sendung zu noch schlimmeren Wortgefechten? Wie Iris Klein (53) jetzt enthüllte, soll Lisha ihre Konkurrentin sogar als ein “Stück Scheiße” bezeichnet haben!

Im Podcast zur Show auf Audio Now plauderte die Mallorca-Auswanderin über ihre Zeit im Sommerhaus. Dort sei es zu einer unangenehmen Situation gekommen, die nicht ausgestrahlt worden sei: Gemeinsam mit Lisha, Annemarie Eilfeld (30) und Eva habe sie am Tisch gesessen, als sie das Spiel ‘Ich sehe was, was du nicht siehst’ begonnen hätten. “Und dann sagt die Lisha: ‘Ich sehe hier ein Stück Scheiße, das nicht ins Haus gehört’ und guckt die Eva an!”, schilderte Iris den Vorfall. Sie selbst habe sich kaum beherrschen können, nicht aus der Haut zu fahren.

Iris erklärte weiter, die übrigen Teilnehmer sollten froh sein, dass solche schlimmen Szenen nicht ausgestrahlt worden seien. Ihre Meinung zu Lisha fasste die Mutter von Daniela Katzenberger (34) anschließend kurz zusammen: “Du kriegst das Mädchen aus der Gosse, aber niemals die Gosse aus dem Mädchen!”

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel