Stuhlgang-Krise: "Unter uns"-Sina muss Ex Bambi Po abwischen

Stuhlgang-Krise: "Unter uns"-Sina muss Ex Bambi Po abwischen

03/29/2021

Peinliches Klo-Desaster bei Unter uns! Bambi (Benjamin Heinrich, 36) hat es derzeit wirklich schwer getroffen. Der Kfz-Mechatroniker hat sich während eines Besäufnisses etwas zu viel zugetraut und sich beim Sprung von einer Mauer beide Arme gebrochen. Die Folge: Der Pechvogel trägt Schienen und ist ununterbrochen auf die Hilfe seiner Ex Sina (Valea Scalabrino, 30) angewiesen. Jetzt hat sich der Bartträger den Bauch verstimmt und muss sich nach dem Sprint zur Toilette von Sina aushelfen lassen.

Schon in der vergangenen Folge waren sich die Ex-Partner nähergekommen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Bambis Magen sich mit einem lauten Grummeln gemeldet hatte und er urplötzlich im Bad verschwinden musste. Kurz darauf kommt ihm aber die frustrierende Klarheit: Alleine schafft er es nicht mehr von der Schüssel. “Shit. Sina. Kannst du Paco anrufen? Er soll sofort kommen”, schreit er aus dem Bad heraus. Die Versuche der Ärztin, ihm selbst zu helfen, lehnt er vehement ab. “Nur über meine Leiche”, wehrt er sich. Sina gibt allerdings nicht auf und platzt letztlich herein, um Bambi mit Toilettenpapier zur Hand zu gehen.

Das Stuhlgang-Malheur bleibt aber nicht ohne Folge: Wenig später schüttet Bambi Kumpel Paco (Milo\u0026#353; Vukovi\u0026#263;, 39) sein Herz aus. “Ich musste kacken und, na ja, Sina musste mir beim Abwischen helfen”, jammert er. Besonders schlimm: Der Schillerallee-Hottie hat sich wieder in seine Ex verliebt und hat Angst, von ihr nie wieder als “sexy Bambinator” angesehen zu werden. “Ich will sie doch zurückbekommen, und so bekomme ich sie nicht zurück, weil sie mir den Po abgewischt hat”, beklagt er sich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel