„Sturm der Liebe“: Endlich kommt es bei IHNEN zum Kuss

„Sturm der Liebe“: Endlich kommt es bei IHNEN zum Kuss

01/20/2021

Bei „Sturm der Liebe“ herrscht Liebes-Chaos zwischen „Robert“ und „Cornelia“. Nach einer Abfuhr kommen sich die beiden doch wieder näher – sie küssen sich sogar.

Zwischen „Robert“ (Lorenzo Patané) und „Cornelia“ (Deborah Müller) herrscht bei „Sturm der Liebe“ ein ganz schönes Liebeswirrwarr. Nachdem die Hausdame „Robert“ zusammen mit „Vanessa“ (Jeannine Gaspár) gesehen hatte, erteilte sie ihm eine Abfuhr.

„Robert“ hat allerdings Gefühle für sie und möchte nicht aufgeben. Da „Cornelia“ denkt, dass „Robert“ nur mit ihr spielt, versucht „Max“ (Stefan Hartmann) einzugreifen. Er überzeugt sie davon, dem Koch doch eine Chance zu geben. Und tatsächlich lässt sich „Cornelia“ zu einem Kuss hinreißen.

„Sturm der Liebe“: Kann „Christoph“ beweisen, dass „Selina“ vergiftet wurde?

Währenddessen möchte „Sturm der Liebe“-„Christoph“ (Dieter Bach) beweisen, dass „Selina“ (Katja Rosin) vergiftet wurde. Dafür durchsucht er ihre Sachen, unter denen sich auch die Puderdose befindet. In diese hatte „Ariane“ (Viola Wedekind) Gift geträufelt, um ihre ehemalige Freundin und „Christoph“ leiden zu lassen.

Wie „Ariane“ auf den Plan des „Saalfeld“-Erben reagiert und wie es im Rachekampf weitergeht, erfahrt ihr im Video und in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Donnerstag um 15.10 Uhr in der ARD.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel