"Sturm der Liebe": Neuzugang spaltet Fangemeinde

"Sturm der Liebe": Neuzugang spaltet Fangemeinde

10/04/2021

Die News der Woche in unserem Ticker

Constanze von Thalheim (Sophia Schiller) bringt nicht nur in Bichlheim einiges durcheinander. Auch die Fans sind sich überhaupt nicht einig, was sie angeht. 

Wird am Ende etwa Constanze statt Maja Florians Herz erobern?

Oder bekommen Maja und Florian doch noch ihre Chance?

Das Neueste zu „Sturm der Liebe“ in unserem Ticker: +++ Fans uneinig über Constanze +++

04. Oktober: Fans uneins über neue Entwicklungen 

Constanze von Thalheim (Sophia Schiller) ist erst seit wenigen Wochen am „Fürstenhof“ und hat in dieser Zeit schon einiges durcheinander gebracht. Doch nicht nur im Liebesleben von Maja (Christina Arends) und Florian (Arne Löber) richtet sie einziges Chaos an, auch die Fans sind sich noch nicht sicher, was sie von ihr halten sollen. Besonders Constanzes neueste Aktion sorgt für Irritationen: Sie stiehlt ein Medikament, das den kranken Florian retten könnte, obwohl der Förster eigentlich in der Placebo-Gruppe ist. Die Fans wissen nicht so recht, was sie von der Aktion halten sollen. Einige finden Constanzes Aktion sehr mutig und finden, dass sie viel mehr zum Handeln bereit ist, als Maja. Andere sind der Meinung, dass Constanze das nicht für Florian tut, sondern nur, um Maja eins auszuwischen. Auf Facebook wird das Thema heftig diskutiert. „Constanze riskiert viel mehr als Maja. Maja redet zu viel, handelt wenig„, findet ein Fan. Ein anderer dagegen ist der Meinung: „Constanze ist eine berechnende, falsche Schlange. Sie wollte doch nur Florian davon überzeugen, dass sie die Richtige für ihn ist.“ Ob Constanze am Ende wirklich aus Liebe oder aus purer Berechnung gehandelt hat – Die „Sturm der Liebe“-Fans können jedenfalls gespannt sein, wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Was letzte Woche so im „Sturm der Liebe“-Fandom los war, erfährst du hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel