„The National“: Matt Berninger wollte Gastauftritt in „GoT“

„The National“: Matt Berninger wollte Gastauftritt in „GoT“

10/06/2020

Matt Berninger ist schon etwas verärgert, dass er und seine Band „The National“ keine Gastauftritt in „Game of Thrones“ hatten. Immerhin waren sie bei einigen Dreharbeiten direkt vor Ort und haben auch mehrere Songs über die Serie aufgenommen.

Der Frontmann erzählte gegenüber „Stereogum“: „Alec Bemis, der Bryces [Dessner, ‚The National‘-Gitarrist] Schulfreund war, ist auch ein guter Freund von Dan Weiss, der einer der Kreatoren von ‚Game of Thrones‘ war. Und Dan Weiss ist ein großer Fan von ‚The National‘. (…) ‚The National‘ waren auf der Mauer. Wir waren in Belfast und wir waren bei der Schwarzen Festung. (…) Ich bin echt verdamm sauer. Ich bin sauer, dass wir nie mitspielen durften. Ich meine, wir waren direkt da und hatten alle Bärte und so.“

Andere Stars haben es zu einem Gastauftritt in „Game of Thrones“ geschafft, darunter beispielsweise Ed Sheeran und Mitglieder von „Coldplay“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel