"The Voice of Germany": Diese Deutschrock-Legende wird neuer Coach

"The Voice of Germany": Diese Deutschrock-Legende wird neuer Coach

05/12/2022

TV-News 2022 im GALA-Ticker

11. Mai 2022

„The Voice of Germany“: Peter Maffay wird neuer Coach

Die beliebte Musikshow "The Voice of Germany" hat einen neuen Juror! Kein geringerer als Deutschrock-Legende Peter Maffay, 72, wird ab August in der 12. Staffel den roten Buzzer betätigen. Das haben ProSieben und Sat.1 am 11. Mai in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Der Musiker freue sich auf seine neue Aufgabe.

"Ich habe immer bewundert, wie viele großartige Talente 'The Voice of Germany' als Sprungbrett in eine Laufbahn Musikerinnen und Musiker wählen. Dabei möglicherweise eine Hilfestellung zu geben, zusammen mit meinen Kollegen, finde ich super. Ich freue mich auf gute Musik in guter Gesellschaft und viele interessante Begegnungen", wird Maffay zitiert. Neben dem Sänger werden auch Stefanie Kloß, 37, Rea Garvey, 49, und Mark Forster, 39, im roten "The Voice of Germany"-Sessel nach neuen Talenten lauschen.

https://www.instagram.com/p/CddxXSxKZvt/

„Bauer sucht Frau International“: Justin und Steffi wollen eine Familie gründen

Bei "Bauer sucht Frau International" wird es nun ernst: Nachdem sich Ackerbauer Justin für Steffi und gegen Maureen entschieden hat, arbeiten die beiden bereits an ihrer gemeinsamen Zukunft als Paar.

In der Folge vom 10. Mai 2022 zeigen sich Justin und Steffi total verliebt und teilen sogar ihren Eltern mit, dass sie nun offiziell ein Paar sind. "Das macht uns sehr happy, dass ihr beide jetzt zusammen seid", sagt Justins Vaters Claude und ist total berührt von dem frischen Liebesglück. Er spricht sogar schon von einem "Ehepaar", was Steffi zum Schmunzeln bringt. Doch im Interview redet auch Justin plötzlich schon davon, eine Familie zu gründen und zu heiraten. "Es fühlt sich einfach so richtig an", schwärmt Steffi und schaut ihren Justin immer wieder strahlend an. Hier hat sich ein glückliches Paar gefunden, das hoffentlich auch im Hof-Alltag bestehen bleibt.

10. Mai 2022

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Robert verrät Details über seine neue Freundin

In der vergangenen Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" gaben sich Robert und Juliane das Jawort. Ihre Ehe schien zunächst vielversprechend zu sein, doch bereits in den Flitterwochen kriselte es. Inzwischen ist Robert wieder glücklich vergeben. Ende März teilte er das erste Kussfoto mit seiner neuen Partnerin in den sozialen Medien – später sollten weitere folgen. Doch abgesehen davon, dass seine Liebste aus Dresden kommt, hat der 35-Jährige noch nicht viel über sie verraten. Bis jetzt!

Bei einer Fragerunde in seiner Instagram Story erzählt er nun, wie er seine Freundin kennengelernt hat. Diese habe sich zur Zeit der "Hochzeit auf den ersten Blick"-Ausstrahlung durch die TV-Kanäle gezappt und sei bei der Sendung "hängen geblieben", als sie ihn sah. "Sie schrieb mich über Instagram liebevoll sowie witzig an und mit meiner sympathischen Antwort nahm alles seinen Lauf", schreibt Robert zu einem Bild, auf dem er es sich mit seiner Partnerin gemütlich macht. Dadurch habe die Kuppelshow für ihn dennoch "ein glückliches Ende" gefunden.

„Bauer sucht Frau International“: Kaffeebauer Félix sagt Hofdame Monika die Meinung

So langsam müssen sich die Landwirte bei "Bauer sucht Frau International" entscheiden: In Folge fünf trifft es Félix aus Peru. Der Kaffeebauer muss zwischen Monika und Simone wählen, die ein paar Tage bei ihm verbracht haben. Doch Monika wollte nicht direkt auf Félix' Hof schlafen, sondern im Hotel – und genau das wurde ihr jetzt zum Verhängnis. Der 55-Jährige sucht das Gespräch zu Monika, um ihr einiges klarzumachen: "Ich denke, du stehst mehr auf Bequemlichkeit. Mein Gelände hier, mein Zuhause, es wird schwer für dich, sich vorzustellen, hier zu wohnen. Du hast immer auf ein Hotel bestanden – Bequemlichkeit. […] Aber es ist irgendwas schief gelaufen zwischen uns, weil wir uns nicht kennengelernt haben, weil wir nicht die Möglichkeit hatten, weil du immer im Hotel warst und ich hier bei mir zu Hause."

Doch Monika sieht diese Entscheidung nicht ganz ein und versucht, Félix davon zu überzeugen, dass doch sie diejenige gewesen sei, die viel gegeben habe. "Du hast mir keine Chance gegeben, meine Gefühle oder Interesse an dir zu zeigen." Als Félix beteuert, nur auf sein Bauchgefühl gehört zu haben, wird Monika sauer und packt ihre Sachen: "Eiskalt schiebst du mich weg, das ist unfair." Im Interview lässt sie ihren enttäuschten Gefühlen freien Lauf. "Es gibt nichts mehr zu sagen. Er hat mich eiskalt weggeschmissen. Ohne Chance, dass ich zeige, dass ich Interesse habe."

9. Mai 2022

Doppeltes Pech für „Die Geissens“: Roberts Boot-Crash ruft die Polizei auf den Plan

Eigentlich "läuft ja alles ganz gut momentan", wie Carmen Geiss, 57, in der neuen Folge von "Die Geissens" verrät. In einer Vorschau für die Sendung am 9. Mai 2022 verkündet ihr Gatte Robert Geiss, 58, dass die beiden mit seinem geliebten Boot "Donzi" vor den südlichen Inseln Keys im US-Staat Florida unterwegs sind. Robert freut sich schon aufs Mittagessen in einem besonderen Restaurant und auf seinen Angelausflug. Vorher muss der Self-Made-Millionär sein Luxus-Schiff aber noch an Land bringen – und genau da fängt das Schlamassel an. Wie RTLZWEI ankündigt, bleibt er zunächst mit dem Motorboot in einer Sandbank stecken, dann streikt der Motor kurzzeitig.

Die krönende Katastrophe folgt jedoch im Hafen der Insel: Während Robert versucht, das Schiff zum Steg zu manövrieren, um dort anzulegen, kommt es zum Crash mit einem anderen Boot! Das Ergebnis ist eine große Delle im angelegten Katamaran und ein dicker Kratzer im "D" der "Donzi". Während Schaulustige am Ufer mit einem großen Schreck reagieren, sprudeln aus Robert zuallererst die Vorwürfe in Richtung seiner Frau heraus: "Ja, pass doch mal auf hier! Du stehst da. Warum guckst du denn nicht?" Er scheint sich aber mehr Sorgen um die Schaulustigen zu machen, als um den Schaden: "Sehr peinliches Anlegemanöver." Groß darüber ärgern tut er sich dann doch nicht. "Shit happens, dafür haben wir eine Versicherung", resultiert er. Und auch Carmen sieht es locker: "Wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne", sagt sie achselzuckend. Damit sind die beiden jedoch noch nicht aus dem Schneider. Denn während sich das Millionärspaar auf der Insel auf ihr Mittagessen freut, tauchen Polizist:innen der Küstenwache auf, um den Schaden des Katamarans zu begutachten. Bedeutet für Robert und Carmen: Das Essen muss warten.

Aktion bei „ZDF-Fernsehgarten“ dauert Zuschauer:innen zu lange

Darauf haben die Fans von Andrea Kiewel, 56, lange Monate gewartet: Endlich hat der "ZDF-Fernsehgarten" wieder seine Pforten geöffnet und verspricht den ganzen Sommer lang beste Unterhaltung am Sonntagmittag. Doch bei manchen Zuschauer:innen löste der Saisonauftakt am 8. Mai 2022 offenbar Ermüdungserscheinungen aus. "Mir fallen die Augen zu" war beispielsweise auf Twitter zu lesen. 

Die buchstäbliche Langeweile löste augenscheinlich eine eigentlich spektakulär klingende Aktion aus, die allerdings auf sich warten ließ: Angekündigt waren Fallschirmspringer:innen, die über dem Mainzer Lerchenberg abspringen und eine Diamantenformation bilden sollten. Doch das vielversprechende Spektakel zögerte sich hinaus und musste durch ein in die Länge gezogenes Expertengespräch überbrückt werden. "Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um drölfzig Minuten", spottete ein User auf Twitter. "Viel zu viel Gelaber", äußerte ein weiterer Zuschauer seinen Unmut. Eine Geduldsprobe, die etwas später jedoch mit der versprochenen Luftperformance und nicht zuletzt mit musikalischen Höhenflügen entschädigt wurde: Maite Kelly, 42, Luca Hänni, 27, Beatrice Egli, 33, Glasperlenspiel und Giovanni Zarrella, 44, brachten die Auftaktsendung auf ihr gewohnt unterhaltsames Level und machten Lust auf eine ertragreiche Saison im "ZDF-Fernsehgarten". 

Sie haben TV-Neuigkeiten verpasst?

Die Fernseh-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: the-voice-of-germany.de, twitter.com, rtl2.de, instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel