"Tote Mädchen lügen nicht" bekommt vierte und finale Staffel

"Tote Mädchen lügen nicht" bekommt vierte und finale Staffel

08/01/2019

Die Fans der Erfolgsshow Tote Mädchen lügen nicht haben jetzt doppelten Grund zur Freude: Noch in diesem Monat wird auf Netflix endlich die dritte Staffel der Dramaserie erscheinen, die von Superstar Selena Gomez (27) mitproduziert wird. Darüber hinaus wurde jetzt auch bekannt, dass es sich dabei nicht um die letzte Season der Show handeln wird. Das Format wird noch eine vierte und finale Staffel bekommen!

Wie The Wrap berichtet, werden auf Netflix nach der dritten Staffel noch weitere neue Folgen von „Tote Mädchen lügen nicht“ erscheinen. Ein Informant bestätigte dem Magazin gegenüber sogar, dass die finale Staffel bereits gedreht werde. Auch über die Handlung verriet die Quelle schon einige interessante Details: Demnach soll es in der finalen Staffel hauptsächlich um den Schulabschluss der Hauptcharaktere gehen.

Ab 23. August gibt es aber erst einmal die dritte Staffel auf dem Streaming-Portal zu sehen. Zu den kommenden Folgen ist bisher bekannt, dass vor allem Montgomery de la Cruz (Timothy Granaderos, 32) eine zentrale Rolle spielen wird. Er hatte in der vergangenen Staffel seinen Mitschüler Tyler Down (Devin Druid, 21) sexuell missbraucht. Zudem wird Schauspielerin Brenda Strong, die in der Serie die Mutter von Hannahs Vergewaltiger spielt, eine Hauptrolle übernehmen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel