Tränen im TV: Fiel es Kathy Kelly schwer, Gefühle zu zeigen?

Tränen im TV: Fiel es Kathy Kelly schwer, Gefühle zu zeigen?

09/07/2020

Kathy Kelly (57) offenbarte ihre Gefühlswelt live im TV! Bei Promi Big Brother gewährte die Sängerin ihren Fans einen tiefen Einblick in ihre Vergangenheit – und dabei wurde es so richtig emotional: Während sie sich an die herbe Kritik und die spöttischen Kommentare erinnerte, mit denen sie zu Kelly Family-Zeiten konfrontiert worden war, brach sie in Tränen aus. Doch wie schwer fiel es Kathy, ihre Emotionen vor laufenden Kameras zu zeigen? Promiflash hat bei der Musikerin nachgehakt…

“Ich habe an ‘Promi Big Brother‘ teilgenommen, damit die Leute verschiedene Seiten von mir sehen können – und das habe ich zugelassen”, erklärte Kathy ihre Absichten im Promiflash-Interview und betonte: “Das war nicht schwer.” Für sie sei es absehbar gewesen, dass es im Rahmen des Reality-TV-Formates zu sentimentalen Momenten und Gefühlsausbrüchen kommen würde. Trotz der emotionalen Belastung sei es für die Musikerin nie infrage gekommen, selbst das Handtuch zu werfen. “Ich habe mich sehr wohl gefühlt”, versicherte sie.

Besonders das Miteinander bei “Promi Big Brother” habe Kathy Kraft gegeben: “Es gab Tage, die waren schwerer als andere”, erinnerte sich die 57-Jährige an ihre Zeit im Märchenland. Trotzdem habe sie sich immer auf die anderen Bewohner verlassen können: “Aber die Gruppe war da, und wir haben uns gegenseitig unterstützt, wenn mal jemand einen schweren Tag hatte.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel