Trailer für "Pam & Tommy" – Serie über Sexvideo-Skandal

Trailer für "Pam & Tommy" – Serie über Sexvideo-Skandal

01/06/2022

Los Angeles (dpa) – Lily James (32, „Baby Driver“) mit platinblonder Mähne als Pamela Anderson, Sebastian Stan (39, „Avengers: Endgame“) mit vielen Tätowierungen als Rockmusiker Tommy Lee: Der Streamingdienst Hulu hat einen Trailer für die TV-Serie „Pam & Tommy“ veröffentlicht.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Filmfestival: Sundance-Filmfestival läuft wegen Corona-Pandemie online
  • Silvester in Quarantäne: Kaulitz-Zwillinge mit Corona angesteckt
  • Schon sehr bald: ARD-Starmoderator wechselt Sender
  • „Wir haben keine Eile“: Schweiger-„Tatort“ aufgeschoben

Die Serie beleuchtet die explosive Beziehung des „Baywatch“-Stars und des Schlagzeugers der US-Band Mötley Crüe. Das Promi-Paar machte 1995 mit einem privat gedrehten Sexvideo, das ins Internet gelangte, Schlagzeilen.

„Die größte Love Story, die jemals verkauft wurde“, heißt es auf der Instagram-Seite der limitierten Serie, die am 2. Februar veröffentlicht wird. Neben der Romanze geht es auch um die rasante Verbreitung von Raubkopien in den Anfängen des Internets.

Unterhaltung

Nutzer rätseln über Bohlen-Optik

Dieser royale Nachwuchs versüßte 2021

Diese Prominenten starben 2021– viele viel zu jung

Joko und Klaas legen TV-Klassiker "Dinner for One" neu auf

Epstein-Komplizin Ghislaine Maxwell verurteilt

Heidi Klum begeistert Fans mit nackter Haut

Vanessa Mai stellt neues Fitnessprogramm vor

Topmodel Lena Gercke zeigt sich ohne BH – mit Folgen

Kurz darauf wird Johannes Oerding emotional – aus gutem Grund

ARD-Moderator fassungslos über Calmund und Rach

Sängerin spricht in Livestream – dann sieht man alles

Lee und Anderson gaben sich 1995 wenige Tage nach dem Kennenlernen das Ja-Wort. Ein freizügiges „Flitterwochen“-Video verschwand aus ihrem Haus und landete auf einer Pornowebseite.

Komiker Seth Rogen ist als Produzent und als Darsteller in der Rolle des Video-Diebs an Bord. Die Regie übernimmt Craig Gillespie, der Stan bereits für den Film „I, Tonya“ (2017) vor die Kamera geholt hatte.

Anderson und Lee waren von 1995 bis 1998 verheiratet. Die Ex-Eheleute sind nicht an dem Projekt beteiligt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel