Für Amira: Oliver Pocher fehlte bei Geburtstag seines Sohnes

Für Amira: Oliver Pocher fehlte bei Geburtstag seines Sohnes

11/17/2023

Er hat darauf verzichtet! Oliver Pocher (45) und Amira Pocher (31) hatten sich 2016 kennen und lieben gelernt. Zusammen haben die beiden zwei Kinder. Doch ihre Liebe war nicht von Dauer: Im Sommer gaben die einstigen Turteltauben ihr Ehe-Aus bekannt. Schnell schien es, als würde die Trennung nicht ganz friedlich ablaufen: Der Comedian teilte ganz schön gegen seine Noch-Ehefrau aus, während diese verriet, dass sie den Kontakt zu ihm meide. Nun plaudert Oli aus, dass er wegen Amira nicht auf dem Kindergeburtstag seines Sohnes gewesen ist!

In seinem Podcast „Die Pochers! Frisch recycelt“ sprach der Komiker auch über den Ehrentag seines Sprösslings. Seine Verflossene habe ihm eröffnet, dass sie eine Party bei sich zu Hause plane. Auf die Frage, ober er eingeladen sei, habe sie geantwortet, dass sie im Interesse ihrer Kinder über ihren Schatten springen würde. „Ich weiß ja auch, dass Amira momentan nicht unbedingt in einer Verfassung ist, dass sie halbwegs normal, nicht mit Puls 160, neben mir stehen kann und das dann zwei, drei Stunden am Stück durchspielen kann“, erklärt er. Seinen Kindern zuliebe habe er die Einladung deshalb abgelehnt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel